Sie sind hier

Sie sind hier

Nutzen Sie den Moment

Jeder Moment ist kostbar, dies gilt auch für COPD-Patienten. Schieben Sie nichts lang vor sich her, gehen Sie Ihre Vorhaben gleich an. Sie sollten die Zeit nicht vergeuden, sondern sich vornehmen jeden Tag zu nutzen. Setzen Sie Prioritäten die Ihrer Gesundheit guttun und Sie glücklich machen. Schaffen Sie sich ein positives Umfeld mit netten Mitmenschen. Integrieren Sie auch Familie und Freunde in Ihre Aktivitäten, denn gemeinsame Unternehmungen machen gleich doppelt so viel Spaß. Von den Erinnerungen und Geschichten über das Erlebte werden Sie noch lange zehren. Ideen wie Sie trotz COPD den Moment nutzen können sammeln wir hier für Sie.

COPD – was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?

Gestalten Sie Ihr Leben selbstbewusst

Den Moment mit Freunden genießen

Die COPD schränkt Sie ein, aber denken Sie nicht zu viel darüber nach, was Sie nicht mehr können. Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie auch mit COPD tun können und was Ihnen Freude bereitet und bleiben Sie aktiv. Treffen Sie sich mit Freunden, gehen Sie ins Konzert oder suchen Sie sich einen Chor, bei dem Sie mitsingen können. Die Angst vor Atemnot hält viele COPD-Patienten davon ab, ihr Leben aktiv zu gestalten. Das ist weder für ihre Lebensqualität noch für den Gesundheitszustand günstig. Wer rastet, der rostet. Diese Volksweisheit gilt auch bei der chronischen Bronchitis mit oder ohne Lungenemphysem. Durch übermäßige Schonung wird die COPD schlimmer, nicht besser.

Lebensqualität erhalten trotz COPD – Erfahrungsberichte