Glossar

Alveolen
Lungenbläschen

Anticholinergika
Gruppe von atemwegserweiternden Medikamenten (Bronchodilatatoren), die zur Basistherapie der COPD gehören.

Beta 2-Mimetika
Gruppe von atemwegserweiternden Medikamenten, die zur Basistherapie der COPD gehören.

Bronchospasmus
Krampfzustand der Atemwegsmuskulatur mit Verengung der Atemwege.

Bronchodilatatoren
Medikamente, die die Bronchien erweitern und so eine Besserung der Beschwerden bewirken.

chronisch
dauerhaft, anhaltend.

COPD
(Chronic Obstructive Pulmonary Disease; chronisch obstruktive Lungenerkrankung) Sammelbegriff verschiedener Lungenerkrankungen mit Einengung der Atemwege, zu denen die chronisch obstruktive Bronchitis und das Lungenemphysem gehören.

Einsekundenkapazität (FEV1)
Die Luftmenge, die man nach tiefster Einatmung innerhalb einer Sekunde wieder ausatmen kann

Exazerbation
Vorübergehende deutliche, über die normalen Schwankungen hinausgehende Verschlechterung der COPD-Symptome

Hyperkrinie
Krankhaft erhöhte Schleimproduktion

Kapillare
Kleinste Blutgefäße

Kortison
Medikament zur Entzündungshemmung

Lungenemphysem
Krankhafte Vergrößerung des Luftraums der Lunge durch Zerstörung von Lungenbläschen

Obstruktion
Verengung der Atemwege.

Ödem
Anschwellen durch Einlagerung wässriger Flüssigkeit, z. B. in der Bronchialschleimhaut.

Pneumologie
Lungenheilkunde

Pneumokokken
Bakterien, die eine Lungenentzündung verursachen können.

Spirometrie
Lungenfunktionsprüfung

Thorax
Brustkorb

Vitalkapazität (VC)
Die Luftmenge, die maximal ausgeatmet werden kann, nachdem man vorher so tief wie möglich eingeatmet hat

Machen Sie den Selbsttest!
Kennen Sie Hans?
Kostenfreie Broschüre
Leben mit COPD - COPD meistern 3 COPD Patienten vor der Kamera

Hier klicken!